Elisabeth Eberle

Fenchel,

Fenchel, fenchel

Liebe Leserinnen und Leser noch nie habe ich in den vergangenen 13 Monaten so viel gegessen wie meine ganzes Leben vorher nicht. Ehrlich – obwohl ich Gemüse sehr liebe – steht es nicht ganz freiwillig auf meinen täglichen Speiseplan, sogar oft zweimal am Tag. Aber: Ich bin sehr dankbar für dieses Knollengewächs, es ist so schön […]

Und Herr Rilke antwortet mit einem Gedicht

Und Herr Rilke antwortet mit einem Gedicht rilke-gedicht

HERZliche Einladung zum HERBST-SALON  Ich las schon lang. Seit dieser Nachmittag, mit Regen rauschend an den Fenstern lag.Vom Winde draußen hörte ich nichts mehr: Mein Buch war schwer,Ich sah ihm in die Blätter wie in Mienen, die dunkel werden von Nachdenklichkeit,und um mein Lesen staute sich die Zeit. –Auf einmal sind die Seiten überschienen,und statt der bangen Wortverworrenheitsteht […]

Achtung TERMINÄNDERUNG Sommersalon statt 19. Juli am 9. August

Achtung TERMINÄNDERUNG Sommersalon statt 19. Juli am 9. August wolke

Alles andere wie immer: Anmeldung unter e.a.eberle@web.de oder Tel 07181 – 43457 Beginn 19:30 Unkosten 10 Euro. Veranstaltungsort: Schorndorfer Straße 15/1 – 73650 Winterbach Für alle interessierten und friedlichen Menschen, denen was an Literatur, Kultur und an anderen friedfertigen Menschen liegt.

Das Schauspiel

Das Schauspiel flieder

Allein der Wind, der durch die Reihen geht und spieltals wär er ein vergnügtes KindAllein das Licht, das in den Bäumen seine Bögen ziehtund tanzt, als kenne es die Bühne blindauf der das Schauspiel wieder neu geboten wird und ohne Müdigkeit und Scheu ein tausendfaches Publikum ergötzen will Allein die Farbe, die mit schierer Lust […]

Ein Fall für die LOSEBlatt-Sammlung

Ein Fall für die LOSEBlatt-Sammlung B-fuer-buch

B wie blühen MEIN Usambaraveilchen. Ich widme ihm einen Orden für Treue. Es ist über 40 Jahre alt. Von meiner Lieblingstante zum 10. Geburtstag bekommen zog es vom Kinder- in mein 80er Jahre Jugendzimmer mit. Blühte und ruhte und blühte und ruhte. Irgendwann zog ich aus dem Jugendzimmer ins Wohnheim. Mein Usambara-Veilchen blieb. Und blühte […]

Das SALONProgramm in Farbe April bis August 2019

Das SALONProgramm in Farbe April bis August 2019 portrait-frau

GRUNDSÄTZLICHES ORT Schorndorfer Straße 15/1, 73650 Winterbach, BEGINN: 19:30, UNKOSTEN: 10 Euro. Bitte unbedingt anmelden unter 07181/43457 oder e.a.eberle@web.de Zu den Stammgästen sind neue Interessierte und Friedfertige immer willkommen FREITAG 5. April 2019 FREITAG 17. Mai 2019 FREITAG 9. August 2019 Mit Gedichten von Christian Morgenstern und sommerlicher Gemütlichkeit

LOSEBLATT-SAMMLUNG

LOSEBLATT-SAMMLUNG tastatur

sie wurde vor Jahren schon als spätestens morgen für tot erklärt, doch es gibt sie immer noch: Die Loseblatt-Sammlung. Es handelt sich um Ergänzungswerke, deren Inhalt laufend auf dem Laufenden gehalten werden muss. Weil, wie im richtigen Leben halt, alles der Veränderung unterliegt aber die Basis die gleiche bleibt. Als ich in einer der weltweit […]

Macht hoch die Tür – das neue Weihnachtsbuch ist da :-)

Macht hoch die Tür – das neue Weihnachtsbuch ist da :-) buch-gnadenbringende-weihnachtszeit

Noch lässt dieser unglaubliche deutsche Mittelmeersommer sein blaues Band fliegen und dennoch: „Bald ist wieder Weihnachten“ lautet der Leib- und Magenspruch einer Freundin, sie haut ihn allerdings prompt und regelmäßig schon im Februar raus, spätestens. Aber weil man wirklich nicht früh genug anfangen kann an Geschenke zu denken – hier wäre eines. Für sich selbst oder […]

Frühlingsblüher

Frühlingsblüher gartenarbeit-mit-buch

Literarische Gartenregel Nummer fünfzehn: BÜCHER RAUS!  Blühende Bäume sind perfekte Buchhalter. Außerdem haben Sie hinterher garantiert nicht so viel Rücken wie sonst. Und der laue Frühlingswind fährt mal wieder so richtig durch die Ofenluftmüden Blätter. Ahhh, tut das gut! Bewegung, Luft und und dieser ganz besonders belebende Duft von frischer Erde und vollen Blüten, und […]

Der diesjährige Winter findet vorwiegend

Der diesjährige Winter findet vorwiegend winter

in der Ausstellung statt:-) eine bezaubernde Sammlung derzeit (noch) zu sehen in Bad Mergentheim bis zum 18.2. 2018. 120 Exponate, speziell dem Holzschnitt des Jugendstil gewidmet. Ich habe die Zeit zwischen zwei Lesungen und Vorträgen genutzt, die ich in der Gegend zu halten hatte, und mir diese faszinierenden Kunstwerke angesehen. Falls jemand noch ein schönes […]