Elisabeth Eberle

Alltagsphilosophie :-) zum Schmunzeln und…

Alltagsphilosophie :-) zum Schmunzeln und… das-wort

Schweigen kann so laut sein, dass die Stille brüllt.Getöse kann so leise sein, dass man es glatt vergessen kann.Ein Wort dagegen ist die Chance schlechthin. Reden.Zuhören.Bewegen. Zuhören.Reden.Bewegen.„Maria aber bewegte alle diese Worte in ihrem Herzen.“ Ein genialer Satz aus einem genialen Buch.  Ich glaube, wenn mehr Wort in mehr Herz bewegt werden würde, würde mehr Gutes […]

Wieso man Schwaben sowas vielleicht lieber nicht zeigen sollte

Wieso man Schwaben sowas vielleicht lieber nicht zeigen sollte sommer-arbeitsplatz

damit die nicht gleich wieder leise vor sich hindenken: Wir haben es schon immer gewusst: Die schafft nix Rechtes.:-) Stimmt. Rechts ist das nicht. Links auch nicht. Ein Liberaler war er. Schon in der Weimarer Zeit überlegten sie, ob sie ihn eher nach rechts oder linksliberal eintüten sollten. Aber er wäre nicht er, wenn er […]

Novalis, die erste

Novalis, die erste rosa-rose

 ist heute erblüht. Sie trägt einen berühmten Namen, diese ätherisch-feine Rose. Ein Name, der mir zum ersten Mal begegnete in einer uralten abgegriffenen Kladde, in einem sog Reallesebuch, das ich auf dem Dachboden meiner Eltern fand – ein Schulbuch irgendeines Vorfahren. Dort habe ich zwischen Staub und Sommerhitze die ersten Sätze aus Heinrich von Ofterdingen gelesen und eben diesen geheimnisvoll […]

Der Heuss hat das Talent

Der Heuss hat das Talent der-junge

das Maul halten zu können. Zwischen Schreibtischen und Rednerpulten, Politik, Literatur und Kunst. Der erste Bundespräsident. Vielseitiger Schwabe aus Brackenheim. Geschätzte Persönlichkeit mit Hirn, Herz und Humor. Theodor Heuss.  Ein unterhaltsam-informativer Vortrag von Elisabeth Eberle Donnerstag 29. und Freitag 30. Juni 2017   19:30 Uhr, Kosten 10 Euro bei stilecht – Petra Scheible, Kronenbergele 1, 73650 Winterbach […]

Danke

Danke bluse

Ein DANKE nochmals den Veranstalterinnen vom Frauentreff DIE KETTE der ev. Kirchengemeinde Jesingen. Der Abend mit Mascha Kaléko hat Ihnen und Ihren Gästen Spaß gemacht, egal ob Kaléko-Kenner oder Zum-ersten-Mal-Hörer. Das ist immer das Schönste: Die einen mal wieder schwelgen lassen können und den anderen eine tolle Überraschung bereiten. ?

Hidden figures – Unerkannte Heldinnen

Hidden figures – Unerkannte Heldinnen frauen

USA 1961. Sie muss den ganzen Campus überqueren, um zur Toilette zu gelangen. Das kostet sie pro Tag 40 Minuten ihrer Arbeitszeit, was ihr prompt vorgeworfen wird. Warum? Sie ist schwarz und Schwarze gehen nicht mit Weißen auf die gleiche Toilette.  Sie, das ist Kathrin Coleman, (Johnson). Sie ist Mathematikerin und erledigt zusammen mit vielen […]

Der Tulpenwahn

Der Tulpenwahn tulpen

Tulpensträuße liebe ich! Tulpen faszinieren mich. Dass sie noch in der Vase wachsen können. Dass sie, zusammen mit ihrem üppigen Blattwerk eine Art Explosion auf dem Tisch darstellen. Man kann sie gar nicht übersehen. Tulpen tun richtig gut. Tulpen sind wie gute Sätze. Kurze gute Sätze. Oder lange gute Sätze. Das ist eigentlich egal. Jeder […]

es ist offen

es ist offen buchladen+

Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren Bücher. Jede Menge. Alte Schinken. Verziert. Verschnörkelt. Riesenformate. Gemalte. Kunstwerke. Fliegende Blattsammlungen. Uralte Sprache. Zeitgeistige. Feingeistige. Hochgeistige. Schöngeistige. Kratzbürtige. Aalglatte. Spannende. Miserabel erzählte. Zu früh entdeckte. Zu spät gefundene. Harte Kost. Tobak. Beinahe Entrückte. Trostspendende. Liebgewordene. Aus der Seele sprechende.  Und dann gibt es noch Notizbücher. Diese Spezies. Nicht einzuordnend. Genrefrei. Wild gekritzelt. […]

Was hindert mich daran …

Was hindert mich daran … vorlesen

alle Tage klüger zu werden?“ Vor hundert Jahren wurde er Oberbürgermeister der Stadt Köln. Von den Nationalsozialisten war er geächtet und verfolgt. Er war zweifacher Witwer. Gartenliebhaber und Rosenzüchter. Erfinder. Vater von acht Kindern und Großvater jeder Menge Enkel. Gläubiger Katholik. Briefeschreiber. Vor fünfzig Jahren starb er. Man nannte ihn den Alten. Der erste Kanzler der […]